Was tun gegen Kopfschmerzen?

Wirksame Trancen und Affirmationen – das beste Mittel gegen Kopfschmerzen

Kennen Sie das? In Ihrem Kopf pocht und hämmert es, Sie können sich kaum noch auf Ihre Arbeit konzentrieren und Ihre Lebensqualität leidet - ständige Kopfschmerzen können wahnsinnig machen. Es ist kein Wunder, dass Betroffene sich deshalb fragen „Was tun gegen Kopfschmerzen?“ und auf der Suche nach Linderung immer neue Mittel gegen Kopfschmerzen ausprobieren; die meisten davon jedoch ohne Erfolg.

 

Es ist genau diese quälende Lebenslage, die viele Patienten in meine Praxis führt. Nicht selten ist es Ihr letzter Versuch, den ständigen Kopfschmerzen Herr zu werden, bevor sie sich der lebenslangen Verwendung von Schmerzmitteln ergeben. Umso überraschter sind meine Patienten, wenn sie sich häufig schon nach wenigen Sitzungen deutlich erleichtert oder sogar schmerzfrei fühlen. Wo alle anderen Mittel gegen Kopfschmerzen nichts halfen, ist auf einmal wieder Hoffnung möglich. Was steckt dahinter?

Werner_Mathia_CD_Kopfschmerz_Trance_Cover

Kopfschmerzen – eine Wechselwirkung von Körper und Geist

Kopfschmerzen endlich besiegen – der Schmerz hinter dem Schmerz

Wenn Sie das hochspannend finden, dann freue ich mich, Ihnen jetzt meine Kopfschmerz-Therapie und meine therapeutische Trance „Kopfschmerz ade“ vorstellen zu dürfen. Machen Sie sich bereit, sich schon bald von Ihren Kopfschmerzen für immer zu verabschieden: “Kopfschmerz ade”, die Trance, die Sie wieder zentriert, so daß Sie sich in Ihrer Mitte fühlen und die Frage „Was tun gegen Kopfschmerzen“ ein für alle Mal beantworten.

Hörprobe zur Trance "Kopfschmerz ade"

Therapeutische Trancen gegen Kopfschmerzen

Es ist leider ein Merkmal unserer beschleunigten Zeit: Gibt es ein Problem, dann versuchen wir es mit schnellen Lösungen zu unterdrücken. Es überrascht deshalb nicht – Aspirin und andere Mittel gegen Kopfschmerzen gehören zum Inventar jeder Haushaltsapotheke und werden sehr freigebig verwendet. Aber glauben Sie wirklich, dass Tabletten die Lösung sind? Haben Sie sich schon einmal insgeheim gedacht: „Diese Tabletten helfen mir doch sowieso nicht“? Wenn Sie nicht daran glauben, warum nehmen Sie sie dann?

 

Eine entscheidende Frage: Wer ist der wichtigste Mensch in Ihrem Leben?

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, dass es vielleicht einen Schmerz hinter dem Schmerz geben könnte? Wenn der Kopf sich mit pochendem Hämmern meldet, dann steckt dahinter meist in letzter Instanz eine seelische Verletzung. Vielleicht haben wir uns zu viel aufgeladen, vielleicht leiden wir unter einer Beziehung, vielleicht widerstrebt uns unser Job. Hier setzt meine geführte Trance ein: Gemeinsam begeben wir uns auf eine Reise zu den Wurzeln ihres Schmerzes, um dem Problem endlich zu begegnen.

 

In meinen Coachings lernen Sie, sich so anzunehmen wie Sie sind. Kritiksucht gegen sich selbst macht auf Dauer krank – Selbstliebe ist Balsam für unsere Seele. Zudem ist es wichtig das Tempo im Außen an sein eigenes Tempo im Innen anzupassen, ob im Job, zuhause oder in anderen Bereichen. Ein Beispiel aus meiner Praxis zeigt das besonders deutlich:

Eine junge Friseurin kam in meine Praxis mit heftigen Kopfschmerzen, die sie bereits seit vier Tagen hatte. Im Gespräch erfuhr ich, daß sie beruflich sehr engagiert und auch gefordert war. Ihr wurde bewußt, daß sie ständig ihre Grenzen überschritt. Sie nahm die Trance “Kopfschmerz ade” mit und hörte sie am selben Abend. Ein paar Tage später berichtete sie, daß ihre Kopfschmerzen weg waren, und zwar dauerhaft!

 

Wie ist Ihr Leben „in richtig“, in dem Sie sich so richtig wohl fühlen?

Genau wie meiner Patientin kann es auch Ihnen gelingen, von Ihren Kopfschmerzen befreit zu werden, so dass Sie sich die Frage „Was tun gegen Kopfschmerzen“ nie wieder stellen müssen. Mit meiner ganzheitlichen Schmerztherapie lernen Sie die beiden effektivsten Mittel gegen Kopfschmerzen kennen und anwenden, die es überhaupt gibt: Die Trance “Kopfschmerz ade” zur Linderung der Kopfschmerzen, kombiniert mit einem behutsamen Suchen nach der seelischen Ursache Ihrer Kopfschmerzen.

 

Genauso wichtig ist es, nicht nur die Mittel gegen Kopfschmerzen zu kennen, sondern die Trance auch regelmäßig anzuwenden – je eigenverantwortlicher Sie den Schmerz angehen, desto stärker kann die Trance ihre volle Wirkung entfalten. Hören Sie sie zehn Tage lang einmal täglich, denn Regelmäßige Entspannung ist das Rezept gegen Spannungskopfschmerzen.

 

Zögern Sie nicht – kommen Sie mit mir auf eine Reise zu den verborgenen seelischen Ursachen Ihrer Kopfschmerzen und erfahren Sie endlich wieder, wie es sich anfühlen kann, wenn man sich die Frage „Was tun gegen Kopfschmerzen“ nie wieder stellen muss. Auf andere Mittel gegen Kopfschmerzen mit zahlreichen Nebenwirkungen können Sie dann bald verzichten – Ihr Körper und Ihre Seele werden es Ihnen danken.