Was tun gegen Nackenschmerzen

Nackenverspannungen lösen – mit entspannenden, therapeutischen Trancen

Kennen Sie das auch? Dieser Schmerz, wenn es einem plötzlich in den Nacken fährt und man den Kopf kaum noch nach links oder rechts drehen kann. Nackenverspannungen sind häufig sogar so schmerzhaft, dass Sie kaum noch Ihren normalen Alltag absolvieren können. Spätestens dann fragt sich jeder Betroffene: Was tun gegen Nackenschmerzen?

 

Ich habe in meiner Praxis regelmäßig Fälle, denen es genauso ergeht. Interessant ist dabei – jeder Patient nennt andere Gründe für seine Nackenverspannungen. Manchmal ist es der kalte Zug in der Nähe des Fensters, manchmal die Fehlhaltung beim langen Arbeiten am Computer. Aber ich frage dann immer weiter: Ist das wirklich die ganze Geschichte? Lassen sich die Nackenverspannungen meiner Patienten wirklich nur auf diese äußeren Umstände zurückführen?

 

Viele Menschen haben Ängste – Angst den Job zu verlieren oder den Partner, Angst vor einer schlimmen Krankheit, Angst vor Krieg und Katastrophen... und vor Allem Angst vor Veränderung. Für viele Menschen sind Veränderungen zunächst bedrohlich, nach dem Motto: Was ich habe, weiß ich; was ich bekomme, weiß ich nicht – es könnte ja schlechter sein.

 

Doch wer sagt überhaupt, das Veränderung Sie nicht näher an Ihr Ziel bringt; ja, sogar erst neue Ziele ermöglicht? Gerade wenn Sie durch Ihre bisherige Lebensweise krank geworden sind, dürfen Sie etwas verändern, um wieder gesund zu werden.

Werner_Mathia_CD_Kraftgewinnen_Trance_Cover

Nackenschmerzen – eine Wechselwirkung von Körper und Geist

Die Frage „Was tun gegen Nackenschmerzen?“ lässt sich nicht einfach mit Schmerztabletten oder Spritzen beantworten.

Hatten Sie schon einmal den Gedanken, dass Sie etwas an Ihrem Fundament ändern können, um Ihren Schmerz loszulassen? Vielleicht mögen Sie einfach einmal diesem Gedanken folgen, auf Ihren Körper hören und der Sache auf den Grund gehen.

Ich freue mich, dass Sie jetzt meine Nackenschmerz-Therapie und die Unterstützung durch meine therapeutischen Trance „Angst verlieren - Kraft gewinnen“ gewinnen entdeckt haben.

Hörprobe zur Trance "Angst verlieren - Kraft gewinnen"

Diese Trance unterstützt Sie dabei einmal den Alltagsstress hinter sich zu lassen und zur Ruhe zu kommen, Ihr Hamsterrad einmal zu verlassen. Im nächsten Schritt führt die Trance Sie wieder zu sich selbst und in Ihre Kraft. 

Sie lernen die Dinge einmal aus einer anderen Perspektive zu betrachten und dadurch ergeben sich ganz neue Möglichkeiten. Probieren Sie es aus! Hören Sie die Trance “Ängste loslassen - Innere Kraft gewinnen” mindestens zwei Wochen lang täglich einmal.

Nackenschmerzen – wenn sich die Seele beim Körper meldet

Endlich der Frage „Was tun gegen Nackenschmerzen?“ auf die Spur kommen. Nackenverspannungen haben immer auch eine seelische Komponente. Probleme, die wir manchmal schon seit langem mit uns herumtragen, aber beharrlich ignorieren, verschaffen sich endlich beim Körper Gehör. Das ist ein Signal für Sie - der Nackenschmerz versucht Ihnen etwas zu sagen. Dies ist genau der Punkt, an dem meine Trance ansetzt, denn Nackenschmerzen haben sehr häufig mit Ängsten zu tun, mit Festhalten an altem aus Angst vor Veränderung.

 

Eine kleine Begebenheit aus meiner therapeutischen Praxis macht dieses Wechselspiel zwischen Körper und Seele besonders deutlich:

Hier gab es eine Patientin, die immer wiederkehrende Nackenschmerzen hatte. Ihre Verspannungen waren so hartnäckig, dass ein Lösen der Muskulatur nur kurzfristig Erleichterung brachte.Ich nahm mir sehr viel Zeit mit ihr zu sprechen um Hintergründe zu erfahren. Es war ihr Job, der sie so sehr forderte, dass sie mit der andauernden Anspannung und dem Leistungsdruck nicht gesund leben konnte. Zudem hatte sie ständig Angst diesen zu verlieren und dann ohne Arbeit da zu stehen.

 

Nach mehreren Gesprächen beschloss sie die Branche zu wechseln und einer Arbeit nachzugehen, die ihr mehr zusagte. Sie bekam eine Umschulung und sofort eine neue Arbeit. Jetzt lebt sie viel entspannter und gesünder, weil ihre neue Arbeit ihren Fähigkeiten und ihrem Tempo viel mehr entspricht. Die Nackenschmerzen sind seit dem verschwunden.

 

Genau wie meine Patienten können Sie mit Hilfe meiner geführten Audio-Trance lernen, wie sie zuerst emotionale Blockaden und Verfestigungen in sich lösen, um dann überrascht festzustellen, dass sich auch der körperliche Schmerz verflüchtigt hat!

 

Mein Ziel ist es, dass Sie sich die Frage „Was tun gegen Nackenschmerzen?“ nie mehr stellen müssen!

Mit meiner speziell auf die Ursachen für Nackenverspannungen ausgerichteten Audio-Trance gebe ich Ihnen die dafür nötigen Werkzeuge an die Hand. Sie werden lernen, endlich wieder in sich hineinzuhorchen, Blockaden zu identifizieren und seelische Knoten zu lösen. Ihr Körper wird es Ihnen mit einer wunderbaren Ruhe und Ausgeglichenheit danken – Nackenschmerzen gehören bei regelmäßiger und achtsamer Anwendung der Trance der Vergangenheit an.

 

Ich bin für Sie da, und will, dass es Ihnen gut geht. Fragen Sie sich nicht länger „Was tun gegen Nackenschmerzen?“ – zusammen lösen wir Ihre Nackenverspannungen und begeben uns auf eine wunderbare Reise zu Ihrer seelischen Mitte.

Bestellen Sie noch heute meine Audio-Trance und machen Sie mit mir den ersten Schritt auf dieser Reise.

Bei Fragen nehmen Sie auch sehr gern persönlich Kontakt mit mir auf.